Die Stadtmacher*innen

In Kiel gibt es ab 2022 ein neues Netzwerk für kreative Stadtmacher*innen. Wir wollen einen regelmäßige Ort für Austausch für kreative Köpfe aus Kiel schaffen.

Warum ein Netzwerk?

In Kiel ist viel los. Es gibt viele Herausforderungen mit Leerstand, Einzelhandel und neue Räume in der Entwicklung, wie die Kiellinie. Das heißt Kiel verändert sich in den kommenden Jahren.
Es gibt bereits viele, die ihre Stadt nicht nur mitgestalten wollen, sondern es bereits mit Initiativen, Projekten und Unternehmen tun. Ihren Erfahrungen wollen wir mit Netzwerktreffen an verschiedenen Orten in Kiel Raum geben.

Wie kann ich auf dem Laufenden bleiben man mitmachen?

Komme zu unseren Netzwerktreffen und treffe Macher*innen! Aktuelle Termine, Aufrufe und Anfragen werde durch unsere Mailliste geschickt: stadtmacher_innenkiel@lists.riseup.net

Wie kann ich mitmachen
Melde dich bei unserem Slack Channel an. Hier diskutieren, planen und träumen wir über die Zukunft von Stadtmachen in Kiel und der Welt. Hier findest du auch die regelmäßigen Orga Termine, wenn du dich in die Entwicklung des Netzwerks einbringen möchtest: https://join.slack.com/t/stadtmacherinnen-kiel/shared_invite/zt-1nyxqry79-P_ZDJ_5t19I6jhkKpvwzRQ

Wir sind schon viele und freuen uns, wenn wir mit dir mehr werden!

Das Netzwerk
Anscharcampus | Alte Mu Impuls-Werk e.V. | Zentrale für künstlerische Stadtentwicklung (Heinrich-Böll-Stiftung SH), Initiative MITTE Kiel I raum station Kiel I IG.Französisches Viertel I Kiez.Kiosk I Eastside Lights e.V. I Sarah Friese I Britta Finaske I GaardenEckenEntdecken | …und viele mehr!
Die Stadtmacher*innen werden gefördert durch die Landeshauptstadt Kiel.

Ansprechpartner

Sophie Mirpourian

Mail

s.mirpourian@anscharcampus.de